SAKE

Reiswein aus Japan

Der erste Sake wurde vermutlich im 8. Jahrhundert in Japan gebraut. Mit der Zeit verfeinerten die japanischen Braumeister die Brauverfahren und verliehen dem Sake eine spezielle japanische Note. Heute ist der Sake fest in der japanischen Kultur verankert.

Das einzigartige Klima in Japan mit seinen kalten Wintern bietet die optimale Grundvoraussetzung zum Sake brauen. Von der Natur gesegnet wird Sake ausschließlich aus qualitativ hochwertigem Reis und reinstem Quellwasser hergestellt. Obwohl Sake nur aus fermentiertem Reis gebraut wird, hat Sake viele unterschiedliche Geschmacksrichtungen wie europäischer Wein.

Anbauen, Ernten, Brauen, Abfüllen. Von der Saat zum Sake ist ein langer Weg. Doch mit Geduld und Muße lässt sich Köstliches vollbringen, weiß man in Japan. Also dann: Viel Spaß und Kampai!!